Luft-/Wasserkissen Drehtische

Die Schwerfahrzeugindustrie hat oft die Herausforderung, ihre Produkte effizient durch die Fabrik zu transportieren. Zu diesem Zweck können industrielle Drehtische verwendet werden. Dabei handelt es sich um ein System, das mithilfe
von Luftkissen oder Wasserkissen schwere Objekte dreht. Der Drehtisch kann nach den Spezifikationen des Kunden gebaut werden. Die Anwendungsmöglichkeiten sind außerordentlich vielfältig. Denken Sie nur an das Drehen bzw.
Umdrehen von Lastwagen, Zügen und Pkw innerhalb der Fabrik. Industrielle Drehtische mit Luft-/Wasserkissen bieten eine hervorragende Lösung für die Lagerung von schweren Seekabeln nach der Produktion.

Drehtische werden mit einer Aluminium-, Stahl- oder Holzplatte hergestellt, die auf einem Stahl-Unterrahmen platziert wird. In diesem Rahmen werden die Luft- oder Wasserkissen mit Membran nach oben befestigt, damit sie die Deckplatte (mit oder ohne Last) anheben und vor dem Drehen einem Film aus Luft oder Wasser erzeugen. Ein Antriebsmotor dreht den Tisch. Da die Luft-/Wasserkissen die Last „schweben” lassen, wird wenig Kraft benötigt, um den Drehtisch in Beweging zu bringen. Aufgrund der geringen Bauhöhe können diese Drehtische leicht mit nur wenigen Anpassungen in Ihrer derzeitigen Infrastruktur installiert werden. Der Drehtisch kann Auf-Boden oder Unter-Boden montiert werden. Aufgrund der einfachen Bauweise und der geringen Menge von Teilen ist nur sehr wenig Wartung erforderlich.

SPEZIFISCHE EIGENSCHAFTEN

BAUHÖHE MIN: CA. 70 MM / MAX: UNBEGRENZT

DURCHMESSER: ABHÄNGIG VON OBJEKT UND GEWICHT

KAPAZITÄT: ABHÄNGIG VOM GEWÄHLTEN TYP LUFT-/WASSERKISSEN, UNBEGRENZT

ARBEITSDRUCK IM LUFT-/WASSERKISSEN: ABHÄNGIG VOM TYP LUFT-/WASSERKISSEN, MAXIMAL 4 BAR

KEINE BODENSPEZIFIKATIONEN ERFORDERLICH

DIE LUFT-/WASSERKISSEN DREHTISCHE KÖNNEN ZUSÄTZLICH AUSGESTATTET WERDEN MIT

Getriebe zum automatischen Drehen des Drehtisches

Fernbedienungen zur Steuerung der Bewegung

Automatisierter Positionierung zum automatischen Starten und Anhalten an der richtigen Stelle

SPS-/DCS-Integration für vollautomatischen Betrieb

Klicken Sie hier für unsere Broschüre.

TYPISCHE ANWENDUNGEN

Lagerung von schweren Seekabeln nach der Produktion

Drehen von Lastwagen und Zügen während der Produktion oder in einem Distributionszentrum

Zuführung von Teilen in eine Montagelinie

Drehen von Fahrzeugen bei Messen und Ausstellungen

Drehen von Ausrüstung in einem EMV-Testbereich

VORTEILE

Hohe Zuverlässigkeit

Wartungsfreundlich

Niedrige Bauhöhe

Energieeffizient

Plug and Play

Kundenspezifische Lösung möglich, sodass Anforderungen vollständig erfüllt werden können

Kann voll in Ihre bestehenden Automatisierungssysteme (SPS, DCS) integriert werden

Sind Sie auf der Suche nach einer internen Transportlösung? Kontaktieren Sie uns!